Interview mit Jörn Schumann

Lebensmittel brauchen starke Marken

Im Lebensmittelmarkt findet in Deutschland ein harter Verdrängungswettbewerb statt. Handel und Konzerne fokussieren sich vor allem auf Standardisierung, Preiswettbewerb und aggressives Marketing. Marken, die dem Konsumenten ein wirklich differenziertes Bündnisangebot machen, sind jedoch in vielen Segmenten Mangelware. Experten sprechen deshalb sogar von einer „Markenödnis“.

Jörn Schumann im Gespräch mit Erich Posselt
Jörn Schumann im Gespräch mit Erich Posselt

Eine Marke, die ihre Chance zur Markenbildung genutzt hat, ist die Plantagen-Schokolade aus dem Hause Rausch. Wir sprechen mit Jörn Schumann, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Rausch Schokoladen GmbH, darüber, was man als Unternehmen tun muss, um in Kooperation mit den Konsumenten eine starke Marke zu etablieren, die langfristig am Markt erfolgreich sein kann.

Das komplette Interview zum Herunterladen (PDF) finden Sie hier.